Tonpferde - My Garden - My Paradise !

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tonpferde

Dekorationen

Ich liebe Ausgefallene und Spezielle Dekorationen, die man nicht gleich in jedem Garten sieht.
Der Brunnentrog ist ja auch schon Speziell, aber es geht noch mehr, oder?
Ich habe mich sofort auf den Weg in den Baumarkt gemacht,
um mich mit den Nötigen Matierialien einzudecken für TON PFERDE !!

Hier sieht man das kleine Schwarze Pferdchen im Sommer und im Winter!!
Gespickt mit Pfennigkraut (
Lysimachia Nummularia) als Mähne.
Für den Schweif habe ich weissen und schwarzen Bast verwendet:

Das grössere Tonpferd ist in gold-braun mit weissen Flecken an Stirn und Beinen.
Als Wuschelmähne habe ich ihr eine Akazie (Acacia) eingepflanzt.

In die 4 (Beine) Töpfchen auf der Seite habe ich Lavendel eingepflanzt.
Ich glaube dieser Platz ist ideal für das Pferdchen :-)

Das Pferd benötigt 21 Tontöpfe in folgenden Grössen:
Blumentopf 020/H18 = 1 Stück für den Kopf, Blumentopf 022/H20 = 2 Stück für den Körper,
Blumentopf 017/D15 = 2 Stück für den Hals, Blumentopf 011/H10 = 16 Stück für 4 Beine

Ich habe für das Pferd 2 Spraydosen Acrylfarbe in Nussbraun,
einwenig Goldfarbenen Spray, und ein wenig weissen Acrylspray gebraucht.
Für die Augen brauchte ich noch etwas schwarze Farbe.

Für den Halfter und das Geschirr, benötigt man eine ca. 3 Meter lange Kette, 5 Hohlringe und 2 Karabinerhaken.
Mit Steinen habe ich eine Herzform dem Pferdchen vor die Vorderfüsse gelegt.
Ein Fressplatz mit Herz :-)

So sieht der fertige Platz im Moment aus!
In die Herzform aus Steinen habe ich Kaukasus Vergissmeinnicht (
Brunnera Macrophylla)
sowie weisse und blaue Vergissmeinnicht
(Myosotis) gepflanzt.

Links bevor der Rasen verlegt wurde, und rechts nachdem der Rasen verlegt wurde !
Ist das nicht ein Süsser Wuschelkopf geworden? Jedenfalls zieht er im Garten viele Blicke auf sich!


Seit Dezember 2016

Herzlich Willkommen in Unserem Garten-Paradies!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü